55-jährige und Ältere

Spätestens im Alter von 55 Jahren befassen sich Kunden oft mit Themen wie Rente oder Hinterbliebenenabsicherung. Die Kunden möchten das Vermögen absichern und denken dabei womöglich auch schon an ihre Enkelkinder. Hat Ihr Kunde sich schon mit alldem befasst?

Auf dieser Seite befinden sich ein paar Ideen, die auch auf Ihren Kunden zutreffen könnten.

Viel Erfolg!

Was könnte den Kunden gerade bewegen?

 
Check
wichtige Absicherungen im Alter
Hinterbliebenenabsicherung
Rente
Enkelkinder
Vermögen
Vollmachten und Patientenverfügungen

Die gemütlichste Zeit des Lebens naht. Ist alles schon darauf vorbereitet, um sich auf diesen Lebensabschnitt freuen zu können?

Vielleicht entsteht ein interessantes Gespräch mit Ihrem Kunden.

Produkte, die jetzt spannend sein könnten

Krankenversicherung

Bei Renteneintritt oder Altersteilzeit muss der KT-Bedarf angepasst werden. Wurden bereits Erfahrungen mit stationären Aufenthalten gesammelt? Viele Großeltern möchten im Rahmen einer KV-Zusatzversicherung/ Pflegeversicherung etwas für Ihre Enkelkinder tun.

Sachversicherung

Die meisten Sachversicherungen sehen einen Beitragsnachlass ab 50+ vor. Vielleicht ist die Barmenia dadurch eine interessante Alternative zur bestehenden Sachversicherung.

Lebensversicherung

Durch auslaufende Kredite oder Lebensversicherungen könnte Kapital zu Verfügung stehen. Einmalzahlungen oder Geldanlagen in LV-Produkten können in Erwägung gezogen werden?

Kfz-Versicherung

Ihr Kunde wird älter, seine Wege oft kürzer. Die Kinder müssen nicht mehr zum Training gefahren werden. Mit Einstieg der Rente entfällt sogar der Arbeitsweg. Oft ein Grund, die Fahrleistung zu reduzieren oder den Nutzerkreis anzupassen.

Hinterbliebenenabsicherung

In der Lebensphase um das 55. Lebensjahr herum sollte man sich spätestens mit dem Thema Nachlass befassen. Sind Vollmachten und Patientenverfügung schon erstellt. Für die richtige Absicherung sorgen zum Beispiel die „PflegeSofort“ und die Sterbegeldversicherung.

Enkelkinder

Viele Großeltern möchten Ihren Enkeln eine Freude machen. Wieso nicht mit einem KV-Zusatz oder einer Altersvorsorge?

Tierversicherung

Mit Eintritt in die Rente kommt häufig auch die Zeit für ein Haustier zurück.