Krankenhaustagegeld

Sie haben bereits eine gute Krankenversicherung, die alle Kosten bei einem Krankenhausaufenthalt übernimmt? Wie sieht es mit der Eigenbeteiligung aus, die Versicherte der gesetzlichen Krankenkasse selbst zahlen müssen oder den Kosten für Bücher und Zeitungen, die Sie sich gegen die Langeweile kaufen? Für solche "Nebenkosten" gibt es die Krankenhaustagegeldversicherung.

Mit einem Krankenhaustagegeld schmerzen zumindest die Kosten für die Kleinigkeiten nebenher, die einen Krankenhausaufenthalt ein wenig erträglicher machen, nicht mehr so sehr. Entscheiden Sie selbst über die Höhe des gewünschten Krankenhaustagegeldes.

Informationen anfordern Vertriebsinfos

Leistungen

 
KH+
tägliche Zahlung des Krankenhausgeldes

für jeden Tag eines stationären Krankenhausaufenthaltes

Rooming-In

Unterbringung und Verpflegung eines Elternteils im KH bei stationärer Heilbehandlung eines versicherten Kindes bis zum 14. Lebensjahr.

Beitragsbeispiel

Die Zusatzversicherung Tarif KH+ mit einem Tagegeld in Höhe von 50 EUR erhält ein(e) 33-jährige(r) Mann/Frau schon für

11, 00 EUR/Monat

Weitere Informationen

Jetzt informieren

Fordern Sie hier weitere Informationen an.